Smart Home von unterwegs steuern - iHaus App im 24/7-Modus

Um iHaus auch von unterwegs zu nutzen, übernimmt entweder ein Smart Device wie iPad, iPod, iPhone, Samsung Device oder der JUNG Panel zu Hause die Server-Funktion. Dafür muss es im Netz im 24/7-Modus laufen. Tipp: Vielleicht hast du noch ein älteres  ausrangiertes Gerät und kannst es so noch weiter sinnvoll nutzen? Dazu schaltest du das Gerät mit wenigen Klicks in den Kiosk-Modus.


So funktioniert‘s zum Beispiel beim iPad:

  • „Geführter Zugriff“ in den iOS-Einstellungen unter „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ aktivieren
  • iHaus App starten
  • Wenn die App geladen ist, dreimal auf die Home-Taste drücken, der Bildschirm „Geführter Zugriff“ erscheint.
  • Aus den drei Möglichkeiten „Hardwaretasten , Berührung und Zugriffszeit“ wählen, dann Klick auf die Schaltfläche „Start“ in der oberen rechten Ecke und nun läuft die iHaus App im „Geführten Zugriff“ oder auch „Kiosk-Modus“  genannt!

Jetzt kannst du auch von unterwegs mit deinem Smartphone dein Smart Home steuern, kontrollieren und auch Push-Benachrichtigungen empfangen. 


App Download

Smart-Home-App mit Sprachsteuerung über Alexa für iOS und Android zur Steuerung von IoT- und KNX-Geräten