Datenschutz

Datenschutzerklärung vom 13.07.2016 (Stand: 17.05.2017)

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei der Nutzung der iHaus-Services, -Apps und -Website (ihaus.de) sowie der von Ihnen etwa eingebundenen Geräte und Dienste anderer  Hersteller/Diensteanbieter (diese nachfolgend zusammen “Smart-Home-Systeme“, kurz “SHS“) sicher fühlen, beachten wir bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hierüber nachfolgend im Einzelnen informieren:

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Diese Datenschutzerklärung gilt somit nicht für juristische Personen und sonstige Rechtssubjekte, die keine natürlichen Personen im Sinne von Satz 1 sind.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch die iHaus AG („iHaus“) hängt von den durch den Nutzer jeweils vorgenommenen Aktivitäten ab. Soweit nicht im Einzelfall abweichend  gekennzeichnet, umfasst der Begriff „Nutzer“ für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung jeweils auch bloße Besucher der iHaus-Website und Kunden des iHaus-Stores. Im Einzelnen gilt Folgendes:

2.1 Besuch der iHaus-Website ohne Registrierung

2.1.1 Beim Besuch und der Nutzung der iHaus-Website ohne Registrierung 

werden – wie beim Besuch der meisten anderen Websites – die folgenden Daten erhoben: IP-Adresse, Hostname, Browser und Betriebssystem, die vom Nutzer im Browser eingestellte oder sich aus der Region des Nutzers  ergebende Sprache, ggf. die URL der zuvor besuchten Website (der sog. Referrer), der Umstand, ob Java-Script aktiviert ist oder nicht, die Bildschirmauflösung, die Farbtiefe und die Größe des Browserfensters. Außerdem wird von iHaus ein Cookie (eine kurze Textdatei) auf dem Computer des Nutzers gespeichert und dem Nutzer zugeordnet.

Die vorgenannten Daten werden von iHaus verarbeitet und dazu genutzt, um

(a) die Darstellung der iHaus-Website für den Nutzer im Hinblick auf dessen Browser und dessen Endgerät zu optimieren; und

(b) anonymisierte Statistiken über die Zahl der Besucher der iHaus-Website, die von diesen verwendeten Browser, deren Region und/oder Sprache, die Referrer und die sich aus den erhobenen Informationen ergebende Einordnung des Endgeräts des Besuchers der Website zu erstellen, auszuwerten und ggf. weiterzuverbreiten.

Es wird darauf hingewiesen, dass die meisten Browser über eine Option verfügen, mit der das Speichern von Cookies durch den Nutzer eingeschränkt oder komplett verhindert werden. Die Auswahl einer solchen Option kann allerdings dazu führen, dass ohne Cookies die Nutzungsmöglichkeiten und insbesondere der Nutzungskomfort des Nutzers bei der Nutzung der iHaus-Website eingeschränkt sind.

2.1.2 Google Analytics

iHaus nutzt außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse der Benutzung der iHaus-Website durch den Nutzer zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der iHaus-Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte, mit anonymizeIP anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Verwendung von Google Analytics insgesamt bzw. nur für die iHaus-Website wie folgt verhindern:

(a) Die Erfassung der durch die Google-Cookies erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich der IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google kann vollständig verhindert werden, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in heruntergeladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(b) Bei der Nutzung der iHaus-Website über seinen Browser kann der Nutzer die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem auf folgenden Link geklickt wird: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein sog. Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung von Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz sind unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abrufbar.

2.1.3 Java-Script-Inhalte von externen Anbietern

Auf der iHaus-Website werden aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern verwendet. Bei Aufruf der iHaus-Webseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über den Besuch des Nutzers auf der iHaus-Website. Der Nutzer kann dies jeweils verhindern, indem er einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin „NoScript“ installiert (www.noscript.net) oder Java-Script in seinem Browser deaktiviert. Hierdurch kann es allerdings für den Nutzer zu Funktionseinschränkungen im Rahmen der Nutzung der iHaus-Website kommen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende externe Anbieter:

(a) Facebook

Auf der iHaus-Website wird Java-Script-Code des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) nachgeladen. Sofern der Nutzer in seinem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert hat, wird sein Browser ggf. personenbezogene Daten an Facebook übermitteln. iHaus ist nicht bekannt, welche Daten Facebook mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Facebook diese Daten verwendet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Wenn der Nutzer nicht wünscht, dass Facebook den Besuch der iHaus-Website seinem Facebook-Konto zuordnen kann, kann er sich, um dies zu verhindern, aus seinem Facebook-Benutzerkonto ausloggen und die Ausführung von Java-Script in seinem Browser deaktivieren.

(b) Facebook Pixel

Nutzung von Facebook Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

(c) Google+ / Google +1-Schaltfläche (Wiedergabe der betreffenden Datenschutzerklärung von Google)

Auf der iHaus-Website ist auch eine +1-Schaltfläche von Google eingebunden. Für deren Verwendung durch den Nutzer gilt die nachfolgend wiedergegebene Datenschutzerklärung von Google:„Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.“

(d) Twitter

Auf der iHaus-Website sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das  Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von dem Nutzer besuchten Webseiten mit seinem Twitter-Account verknüpft und anderen Internet-Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.iHaus weist darauf hin, dass es als Anbieter der iHaus-Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhält. Weitere Informationen können Nutzer in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy finden. Nutzer können ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

2.2 Erwerb von Waren im iHaus-Store (auf der iHaus-Website ihaus.de)

2.2.1 Bei Vertragsabschlüssen über den iHaus-Store erhebt iHaus die von dem Nutzer im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Daten, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten, bestellte Waren.

2.2.2 Diese Daten werden von iHaus erhoben und gespeichert, soweit dies erforderlich ist, um die vertraglichen Leistungen zu erbringen. Wenn iHaus Waren liefert, werden diese Daten an das beauftragte Versandunternehmen weitergegeben, soweit diese zur Lieferung benötigt werden. Im Übrigen werden diese Daten – im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und solange der Nutzer diesem nicht ausdrücklich widerspricht – für eigene Werbezwecke von iHaus genutzt. Die Daten werden ohne Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.

2.2.3 Die Zahlungsdaten des Nutzers werden je nach dem von diesem ausgewählten Zahlungsmittel an den betreffenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für die Zahlungsdaten trägt in diesem Fall der Zahlungsdienstleister.

2.2.4 Sofern iHaus eine Zahlung auf Rechnung nach erfolgter Lieferung gestattet, behält sich iHaus vor, zur Wahrung seiner berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft über den Nutzer auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Wirtschaftsauskunftei einzuholen. Hierzu übermittelt iHaus die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten des Nutzers an die betreffende Wirtschaftsauskunftei und verwendet die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter, mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem 
Anschriftendaten einfließen. Die schutzwürdigen Belange des Nutzers werden dabei gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Der Nutzer kann bei der jeweiligen Stelle eine Auskunft über die betreffenden gespeicherten Daten erhalten.Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet außer zu den genannten Zwecken der Bonitätsprüfung, Vertrags- und Zahlungsabwicklung nicht statt.

2.3 Anmeldung für den iHaus-Newsletter

2.3.1 Nutzer können sich weiterhin für den iHaus-Newsletter anmelden. Für die Anmeldung zu dem iHaus-Newsletter verwendet iHaus das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass iHaus dem Nutzer nach Angabe seiner E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse sendet, in welcher iHaus den Nutzer um Bestätigung bittet, dass er den Versand des Newsletters wünscht. Wenn der Nutzer nicht innerhalb von 24  Stunden bestätigt, wird die Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern der Nutzer den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigt, speichert iHaus seine E-Mail-Adresse so lange, bis er den Newsletter abbestellt. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, dem Nutzer den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichert iHaus jeweils bei Anmeldung und Bestätigung die IP-Adressen des Nutzers und die Zeitpunkte der betreffenden Erklärungen, um einen Missbrauch der Daten zu verhindern.

2.3.2 Pflichtangabe für die Übersendung des iHaus-Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse.

Die Angabe weiterer, gesondert markierter Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht. Seine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kann der Nutzer jederzeit widerrufen. Den Widerruf kann der Nutzer durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über das auf ihaus.de bereitgestellte Formular, per E-Mail an support@ihaus.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Die angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die von dem Nutzer im Rahmen der Anmeldung für den Newsletter erteilte Einwilligung hat den folgenden Wortlaut:

Ich möchte – jederzeit widerruflich – Werbung über aktuelle eigene Produkte und Dienstleistungen von iHaus oder solche Produkte und Dienstleistungen, die iHaus über den iHaus-Store vertreibt, erhalten und auf folgenden Kanälen informiert werden:

  • E-Mail

Alle Angaben sind freiwillig. Die Einwilligung in den Versand des Newsletters ist jederzeit widerruflich durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über das auf ihaus.de bereitgestellte Formular, per E-Mail an support@ihaus.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Widerruf erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von iHaus.

2.4 Registrierung eines Nutzerkontos für die iHaus-App

2.4.1 Bei der Registrierung und Einrichtung eines Nutzerkontos für die iHaus-App werden folgende Daten erhoben: der von dem Nutzer bei der Registrierung angegebene Vor- und Nachname, ggf. ein zusätzlicher Nutzername, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Das Passwort für das Nutzerkonto ist für iHaus nicht sichtbar und wird verschlüsselt gespeichert. Es kann auf Anfrage des Nutzers zurückgesetzt werden.

2.4.2 Die vorgenannten Daten werden von iHaus verarbeitet und dazu genutzt, um die vertragliche Beziehung mit dem Nutzer zu verwalten sowie – im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und solange der Nutzer diesem nicht ausdrücklich widerspricht – für eigene Werbezwecke. Die Daten werden ohne Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.

2.5 Nutzung der iHaus-Apps und -Websiteals angemeldeter Nutzer

2.5.1 Solange der Nutzer in einer iHaus-App angemeldet ist und/oder als angemeldeter Nutzer die iHaus-Website besucht, erfasst der iHaus-Server über die in vorstehender Ziffer 2.1 genannten Daten hinaus in einem sog. Activity-Log auch automatisch Daten darüber, auf welche Weise die betreffende iHaus-App und Website genutzt wird. Erfasst werden dabei im Hinblick auf den Nutzer sowohl Informationen zur Aktivität, Anzahl der Anmeldungen etc. als auch weitere statistische Daten (wie beispielsweise Cookie ID und übertragene Datenmenge).

2.5.2 Die vorgenannten Daten werden von iHaus lediglich dazu genutzt, um die iHaus-Services erbringen zu können, anonymisierte Statistiken zu erstellen sowie die Einhaltung der Vertragsbestimmungen (hier insbesondere den vertragsgemäßen Gebrauch sowie das Verbot der Nutzung von iHaus-Services durch Robots) zu überprüfen.

2.6 Verbindung von Smart-Home-Systemen mit den iHaus-Services 

2.6.1 Der Nutzer entscheidet allein darüber, welche von der iHaus-App unterstützten SHS (Geräte oder Dienste) er mit den iHaus-Services verbindet. Dies können z.B. Kameras, Rauchmelder, Anlagen zur Steuerung von Heizungen oder Rollläden, Lichtanlagen, Geräte der Unterhaltungselektronik oder aber sonstige Dienste, etwa über Verkehrs- oder Wetterinformationen, sein. Die Auswahl der betreffenden SHS erfolgt durch den Nutzer innerhalb der Benutzeroberfläche der iHaus-App. Für den rechtmäßigen Betrieb und die Konfiguration dieser Geräte und Dienste ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich (siehe insbesondere nochmals 
Ziffer 3.1 und 3.4 der AGB).

2.6.2 Je nach Funktionsumfang der SHS und der von dem Nutzer gewählten und von diesem ggf. auch durch die Nutzung anderer Applikationen festgelegten Konfiguration erhebt iHaus demnach nur diejenigen Daten, die die betreffenden SHS erfassen und übermitteln. Dies können insbesondere folgende Daten sein:

  • Standbildaufnahmen einer von dem Nutzer im oder am Gebäude angebrachten Kamera;
  • Kontaktdaten (zum Beispiel E-Mail-Adressen bzw. Telefonnummern) für Alarmanrufe;
  • Zeitangaben bezüglich des Zeitpunkts der Inbetrieb- und Außerbetriebnahme (z.B. der Scharf- bzw. Unscharfschaltung von Alarmsystemen);
  • Konfigurationen und sonstige Geräteinformationen;
  • Schaltzustände;
  • Helligkeits- oder Farbwerte;
  • Geräuschpegel;
  • Verbrauchsdaten.

2.6.3 Das jeweilige SHS ist dabei in dem Heimnetzwerk des Nutzers über TCP/IP (Ethernet oder WiFi) eingebunden. Die im Heimnetzwerk befindlichen SHS werden dann entweder direkt, über Gateways von Drittherstellern oder über ein Gebäudebussystem angesprochen. Das Nutzerprofil, die Konfiguration und Schaltzustände des Hauses des Nutzers werden mit den iHaus-Cloud-Servern synchronisiert. Die Kommunikation wird ausschließlich über SHA256-verschlüsselte SSL/TLS-Verbindungen vorgenommen und der Verbindungsaufbau ist nur von dem Haus des Nutzers in die iHaus-Cloud möglich, nicht jedoch aus dem Internet in das Haus des Nutzers. Um eine Steuerung auch aus anderen TCP/IP-Netzen (z.B. 3G / LTE) zu ermöglichen, wird das Mobiltelefon oder Tablet des Nutzers über verschlüsselte Verbindungen mit der iHaus-Cloud synchronisiert.

2.6.4 Die solchermaßen erhobenen Daten werden auf einem primären iHaus-Server gespeichert und dem Nutzerkonto des betreffenden Nutzers zugeordnet. Dies erfolgt, um

  • die Funktionalität und den einwandfreien Betrieb des SHS aufrechtzuerhalten;
  • die Funktionalitäten und Dienste der iHaus-Apps sicherzustellen; und
  • Sicherungskopien der SHS-Konfiguration herzustellen.

Der Nutzer kann diese Daten in seinem Nutzerkonto verwalten und ggf. individuell löschen (z.B. nicht mehr benötigte Kamerastandbilder). Ebenso kann der Nutzer die Verbindung einzelner Geräte oder Dienste mit den iHaus-
Services im Ganzen beenden; die betreffenden zu einem einzelnen SHS gespeicherten Daten werden hiernach durch iHaus unverzüglich gelöscht.

2.6.5 Die gemäß vorstehenden Ziffern 2.6.2 und 2.6.3 erhobenen Daten werden von iHaus darüber hinaus ebenfalls verschlüsselt und ohne Personenbezug, d.h. pseudonymisiert, auf einem weiteren getrennten iHaus-Server gespeichert. Zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebotes erstellt iHaus auf der Grundlage dieser Daten Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Diese Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt, es sei denn, dies wäre für die Erbringung bestimmter vom Nutzer gewählter erweiterter Funktionalitäten und Dienste der iHaus-Apps unerlässlich (siehe nachstehende Ziffer 2.6.6). Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Der Nutzer kann dieser Nutzung der Daten jederzeit widersprechen, indem er eine in den Einstellungen der iHaus-Apps hierfür vorgesehene Schaltfläche betätigt oder sich zu diesem Zweck an support@ihaus.de oder die im Impressum angegebene Anschrift wendet.

2.6.6 Die Einbindung bestimmter SHS durch den Nutzer ermöglicht es diesem, unter Umständen erweitere Funktionalitäten und Dienste der iHaus-Apps zu nutzen, so z.B. automatisierte Vorschlagsfunktionen zur Energieoptimierung oder Komfortfunktionen zur sonstigen optimierten Nutzung der betreffenden SHS. Sofern und solange der Nutzer solche SHS einbindet und die betreffenden erweiterten Funktionalitäten und Dienste der iHaus-Apps aktiviert, kann deren Erbringung jeweils auch erfordern, das iHaus zweckentsprechend begrenzt auf die zu dem jeweiligen SHS gemäß vorstehender Ziffer 2.6.5 pseudonymisiert gespeicherten Geräte-, Verbrauchs- und Nutzungsdaten (siehe abermals die beispielhafte Aufzählung in Ziffer 2.6.2) des Nutzers zugreift, diese analysiert und insoweit ein spezifisches SHS-Nutzungsprofil erstellt. Eine Weitergabe 
dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Sofern der Nutzer die Verbindung solcher SHS mit den iHaus-Services gemäß Ziffer 2.6.4 Satz 4 beendet, erstreckt sich die Löschung der betreffenden Daten auch auf diese SHS-Nutzungsprofile.

2.6.7 Eingeloggte Nutzer, die darüber hinaus an einer weitergehenden Analyse der gemäß vorstehender Ziffer 2.6.5 pseudonymisiert gespeicherten Geräte-, Verbrauchs- und Nutzungsdaten (siehe abermals die beispielhafte Aufzählung in Ziffer 2.6.2) der von ihnen eingebundenen SHS durch iHaus interessiert sind, um auf Grundlage eines hiernach individualisierten Nutzungsprofils zweckentsprechende Nutzungsempfehlungen und dementsprechende individualisierte Werbung für aktuelle eigene Produkte und Dienstleistungen von iHaus oder solche Produkte und Dienstleistungen, die iHaus über den iHaus-Store vertrieben werden, zu erhalten, können sich hierfür über innerhalb der iHaus-Apps vorgesehene Dialogfelder anmelden.Diese Anmeldung ist freiwillig. Der Nutzer kann seine Einwilligung in die erweitere Datenanalyse durch iHaus, die Erstellung eines individualisierten Nutzungsprofils und die Übermittlung individualisierter Werbung durch iHaus jederzeit widerrufen.
Den Widerruf kann der Nutzer jederzeit durch Betätigung einer in den Einstellungen der iHaus-Apps hierfür vorgesehenen Schaltfläche, per E-Mail an support@ihaus.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum 
angegebenen Kontaktdaten erklären. Die angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht. Die von dem Nutzer hiernach etwa erteilte Einwilligung hat den folgenden Wortlaut:

Ich möchte – jederzeit widerruflich – Werbung über aktuelle eigene Produkte und Dienstleistungen von iHaus oder solche Produkte und Dienstleistungen, die iHaus über den iHaus-Store vertreibt, sowie individualisierte Nutzungsempfehlungen für Smart Home-Systeme erhalten, die jeweils auf einer individuellen Analyse der Geräte-, Verbrauchs- und Nutzungsdaten der von mir mit der iHaus-App verbundenen Smart Home-Systeme durch iHaus beruhen. Zu diesem Zweck willige ich hiermit – jederzeit widerruflich – darin ein, dass iHaus diese Geräte-, Verbrauchs- und Nutzungsdaten individuell analysiert und hieraus ein individualisiertes Nutzungsprofil meiner Smart Home-Systeme erstellt. Über hiernach individualisierte Werbung und Nutzungsempfehlungen möchte ich auf folgenden Kanälen unter Verwendung der von mir in meinem Nutzerkonto hinterlegten Kontaktdaten informiert werden:

  • E-Mail
  • Telefon
  • Telefax

Alle Angaben sind freiwillig. Die Einwilligung in die vorstehend beschriebene erweitere Datenanalyse durch iHaus, die Erstellung eines individualisierten Nutzungsprofils und die Übermittlung individualisierter Werbung und Nutzungsempfehlungen durch iHaus ist jederzeit widerruflich durch Betätigung einer in den Einstellungen der iHaus-Apps hierfür vorgesehenen Schaltfläche oder per E-Mail an support@ihaus.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Widerruf erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von iHaus. 

2.7 Kontaktaufnahme mit iHaus 

2.7.1 Im Rahmen jeder Kontaktaufnahme des Nutzers mit iHaus (sei es über das Kontaktformular der iHaus-Website oder durch sonstige Kommunikation) werden die in diesem Zusammenhang übermittelten Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und sonstige Kontaktinformationen, Einzelheiten des Anliegens sowie die Kommunikation darüber) von iHaus erhoben und zu Zwecken der Erledigung des Nutzeranliegens verarbeitet und gespeichert. Supportanfragen können zur Optimierung des Nutzerdienstes mit dem Nutzer bzw. dem Nutzerkonto im Rahmen eines sog. Ticket-Systems verknüpft werden.

2.7.2 Supportanfragen können gegebenenfalls weiterhin ausgewertet und wichtige oder häufig wiederkehrende Fragen anonymisiert, redigiert und ohne Rückschlussmöglichkeit auf den betreffenden Nutzer in Bedienungshinweisen (insbesondere sog. "FAQs") wiedergegeben werden.

3. Datensicherheit, sichere Datenübertragung

3.1 Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden (i) auf in der Bundesrepublik Deutschland befindlichen Computern von iHaus und (ii) Servern von iHaus auf einem Cloud-Server der QSC AG in der Bundesrepublik Deutschland abgespeichert; die QSC AG hat auf diese Daten aber grundsätzlich keinen Zugriff.

3.2 iHaus hat darüber hinaus technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die iHaus-Apps und -Website und das Datenverarbeitungssystem gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung personenbezogener Daten durch unbefugte Personen zu schützen. Personenbezogene Daten werden sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt auch für das Nutzerlogin; iHaus bedient sich dabei insbesondere des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer).

 

4. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Nutzer ist die iHaus AG, Siedlerstraße 2, 85774 Unterföhring.

5. Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch

5.1 Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben die Nutzer, sofern sie Betroffene im gesetzlichen Sinne sind, unter anderem ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

5.2 Auskünfte über die von iHaus gespeicherten personenbezogenen Daten werden einem Nutzer ausschließlich nach schriftlicher Anfrage erteilt. Die Anfrage ist per Brief, Fax oder E-Mail zu richten an:

iHaus AG
Siedlerstraße 2
85774 Unterföhring
Telefax: +49 89 9959 059 - 44
E-Mail: datenschutz@ihaus.de

Ebenso sind sämtliche Begehren des Nutzers auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten schriftlich an die vorstehend genannte Adresse zu richten.

5.3 Das Bundesdatenschutzgesetz gewährt Betroffenen darüber hinaus unter bestimmten Voraussetzungen auch das Recht, der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten zu widersprechen. Sofern der Nutzer hiernach der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten durch iHaus nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen will, kann ein solcher Widerspruch per Brief, Fax oder E-Mail an folgende Anschrift gerichtet werden:
iHaus AG
Siedlerstraße 2
85774 Unterföhring
Telefax: +49 89 9959 059 - 44
E-Mail: datenschutz@ihaus.de

6. Änderung der Datenschutzerklärung

iHaus behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit für die Zukunft unter entsprechender Beachtung der Maßgaben von Ziffer 10 der AGB zu ändern.